Einladung zum 148. Jour Fixe

der Stiftung ex oriente

- Chinas Sprache, Kultur und Wirtschaft in Deutschland

am Freitag, den 11. Oktober 2019, um 19:30 Uhr

Ort: Hofstatt 1 (Färbergraben 16), 4. Stock, 80331 München
c/o P+P Kanzlei Pöllath + Partners

 

Stadterneuerung in China

Herausforderungen, Ansätze und Folgen

Ein Vortrag von Frau Dr.-Ing. Lin Cai, Chinesische Leiterin des Leibniz-Konfuzius-Instituts Hannover

Zielsetzungen und Folgen der Stadterneuerung Chinas veränderten sich während des politischen und wirtschaftlichen Wandels, am schnellsten in den letzten 40 Jahren nach der wirtschaftlichen Reform und Öffnung. Der Vortrag bietet einen theoretischen Überblick über den Politikwandel der letzten 40 Jahre und eine empirische Untersuchung der Stadtentwicklung und Stadterneuerung der Pilotprojekte im Yangtze-Delta, um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Motive, Modelle und Folgen der Stadterneuerung in China, speziell im Yangtze-Delta, zu erfassen. Unter dem Begriff der Stadterneuerung wird die nachhaltige Entwicklung, Erhaltung und Partizipation, Integration und eine öffentlich-private Kooperation verstanden.

Dr. Lin Cai schloss 1990 an der Tongji-Universität in Shanghai ihr Architekturstudium ab und promovierte 2011 an der TU Berlin mit einer Arbeit über die Strategien der Stadterneuerung in China am Beispiel Yangzhou. Als Mitglied des Architectural Design and Research Institute of Tongji University arbeitete Frau Cai als Architektin und Projektleiterin bei zahlreichen städtebaulichen Projekten in China. Zwischen 2006 und 2009 war sie als Projektmanagerin bei der GTZ in China tätig. Seit 2013 ist Frau Cai als Leiterin am Konfuzius-Institut Hannover beschäftigt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

P+P Pöllath + Partners
Hofstatt 1
80331 München

Jour Fixe

Jeden zweiten Freitag im Monat laden wir Sie herzlich zu unserem Jour Fixe ein.

In einem ungezwungenem Rahmen mit Vorträgen und kulturellem Programm möchten wir eine Gelegenheit zum gesellschaftlichen Austausch bieten. Der Eintritt ist frei. Sie können unser Online-Formular nutzen und uns Ihre Meinung mitteilen.

Um dauerhaft ein hohes Niveau unserer Jour Fixes sicherstellen zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Ihre Spende hilft uns auch zukünftig die Kosten für Vorträge und künstlerische Beiträge bestreiten zu können. Gerne können Sie auch für konkrete Projekte spenden. Sprechen Sie uns an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ansprechpartnerin

Fangfang Gao
info[at]china-stiftung.de

Tel.: 089 23785861

Bürozeiten:
Mo - Fr 10.00 - 16.00 Uhr