Einladung zum 150. Jour Fixe

der Stiftung ex oriente

- Chinas Sprache, Kultur und Wirtschaft in Deutschland

am Freitag, den 13. Dezember 2019, um 19:30 Uhr

Ort: Hofstatt 1 (Färbergraben 16), 4. Stock, 80331 München

c/o P+P Kanzlei Pöllath + Partners

 

Nachhaltige Landwirtschaft am Jangtsekiang

Das Grain for Green Programm der chinesischen Staatsführung sieht einen nachhaltigen Umbau der Landwirtschaft vor. Maßnahmen für eine Modernisierung der landwirtschaftlichen Produktion unter dem Paradigma der Nachhaltigkeit stehen daher im Fokus des Vortrages. Das Einzugsgebiet des Jangtsekiang gehört zu den wichtigsten Regionen für landwirtschaftliche Produktion in der Volksrepublik China. Klimatische und orographische Faktoren sowie das historische Erbe stellen eine große Herausforderung für innovative Maßnahmen dar. Auch der Bau des Drei-Schluchten-Staudamms hat für die Bevölkerung und die Umwelt gravierende Einschnitte mit sich gebracht. Die Gebiete am Jangtsekiang stehen exemplarisch für die Herausforderungen, die sich aus den Rahmenbedingungen für den Agrarraum ergeben. Aus Sicht der Raumplanung gehört die Region zu einer strategisch bedeutenden Entwicklungsachse, die von Schanghai ausgehend dem Flusslauf des Jangtse folgt. Der Vortrag hat zum Ziel, Handlungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung in der Landwirtschaft am Jangtsekiang zu artikulieren.

Frau Carola Schätzlein schloss das I. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Geographie an der Universität Würzburg ab. 2008 absolvierte sie das 2. Staatsexamen in München und unterrichtete mehrere Jahre am Gymnasium. Seit 2016 intensiviert sie geographische Themenstellungen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit durch ihre Teilnahme an dem Master Fernstudium „Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ der TU Kaiserslautern. Im Rahmen des Masterstudiums entstand die Fallstudie zum Thema „Landwirtschaft am Jangtsekiang“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

P+P Pöllath + Partners
Hofstatt 1
80331 München

Jour Fixe

Jeden zweiten Freitag im Monat laden wir Sie herzlich zu unserem Jour Fixe ein.

In einem ungezwungenem Rahmen mit Vorträgen und kulturellem Programm möchten wir eine Gelegenheit zum gesellschaftlichen Austausch bieten. Der Eintritt ist frei. Sie können unser Online-Formular nutzen und uns Ihre Meinung mitteilen.

Um dauerhaft ein hohes Niveau unserer Jour Fixes sicherstellen zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Ihre Spende hilft uns auch zukünftig die Kosten für Vorträge und künstlerische Beiträge bestreiten zu können. Gerne können Sie auch für konkrete Projekte spenden. Sprechen Sie uns an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ansprechpartnerin

Fangfang Gao
info[at]china-stiftung.de

Tel.: 089 23785861

Bürozeiten:
Mo - Fr 10.00 - 16.00 Uhr